Sonntag, 1. März 2015

Kalenderblatt (1. März)

1. März

1705 Die von Carl von Gontard errichtete Friedrichstadtkirche auf dem Berliner Gendarmenmarkt wird geweiht.
1735 Jean Pierre Erman wird in Berlin geboren. Der Historiker, protestantische Theologe, Schuldirektor und Oberkonsistorialrat wird 1792 zum Historiographen der brandenburgischen Geschichte ernannt.
1839 Der preußische Oberstleutnant Carl Friedrich Ludwig von Gontard stirbt in Berlin im Alter von 74 Jahren. Für seine Verdienste um das Wohlergehen der Bürger während der französischen Besatzung Berlins wurde er zum Ehrenbürger der Stadt ernannt.
1871 Gustav Adolph Fintelmann stirbt in Charlottenhof/Potsdam im Alter von 67 Jahren. Der Hofgärtner und Kastellan war Autor von Monografien über praktische Gärtnerei.
1882 Theodor Kullak stirbt in Berlin im Alter von 63 Jahren. Der Pianist, Komponist und Pädagoge war Klavierlehrer am königlichen Hof in Berlin.
1886 Oskar Kokoschka wird in Pöchlarn/Österreich geboren. Der Maler, Grafiker und Schriftsteller ist Mitglied der von Max Liebermann geführten Künstlergruppe "Freie Secession".
1888 Der Maler Paul Gropius stirbt in seiner Heimatstadt Berlin im Alter von 66 Jahren.
1898 Wolf Hoffmann wird in Wernigerode/Sachsen-Anhalt geboren. Der Maler und Radierer ist Professor an der Hochschule für bildende Kunst in Berlin-Weißensee.
1907 Werner Hartke wird in Eschwege/Hessen geboren. Der Altphilologe, Althistoriker, Publizist und Professor an der Berliner Universität ist Direktor des Instituts für Altertumskunde.
1908 Fritz Riedel wird in Berlin geboren. Der Metallgießer und NS-Widerstandskämpfer wird am 4. Februar 1942 verhaftet und nach zwei Jahren Untersuchungshaft am 6. Juli 1944 vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt.
1911 Der Chemiker und Nobelpreisträger, Jacobus Henricus van 't Hoff, stirbt in Berlin im Alter von 58 Jahren an Tuberkulose.
1921 Michael Kerr wird in Berlin geboren. Der Jurist und Buchautor verarbeitet in seinen Werken seine Kindheitserlebnisse. Auch seine Schwester, die Schriftstellerin Judith Kerr, berichtet in ihren Büchern über die Geschichte ihrer jüdischen Familie.
1922 Emil Heyn stirbt in Berlin im Alter von 54 Jahren. Der Eisenhütteningenieur ist der Begründer neuer mikroskopischer Untersuchungsverfahren für Metalle und Legierungen.
1929 Wilhelm von Bode stirbt in Berlin im Alter von 83 Jahren. Der Kunsthistoriker und Autor ist Mitbegründer des modernen Museumswesens sowie Gründer des nach ihm benannten Bode-Museums.
1935 Der römisch-katholische Geistliche und Bischof von Hildesheim und Berlin, Nikolaus Bares, stirbt in Berlin im Alter von 64 Jahren.
1943 Schwere Luftangriffe auf Berlin legen ganze Wohnviertel in Schutt und Asche und zerstören u.a. auch die St. Hedwigs-Kathedrale.

Hellmuth Späth wird von der Gestapo verhaftet. Er hatte das Familienunternehmen zur weltweit größten Baumschule mit 1.500 Mitarbeitern ausgebaut.
1975 Walther Pollatschek stirbt in Berlin im Alter von 73 Jahren. Der Schriftsteller leitete das Friedrich-Wolf-Archiv der Akademie der Künste.
2003 FDP-Chef Guido Westerwelle fordert in einem Zeitungsinterview die Entmachtung der Gewerkschaftsfunktionäre nach dem Vorbild der ehemaligen britischen Premierministerin Margaret Thatcher.
2004 Die Erhöhung der Tabaksteuer tritt in Kraft, eine zweite Erhöhung ist für den 1. Dezember 2004 vorgesehen.
2007 Im BND-Untersuchungsausschuss kommt es zum Eklat, als sich herausstellt, dass Akten zum Fall des verschleppten Türken Murat Kurnaz verschwunden sind.
2008 Im Roten Rathaus veranstaltet das Landesnetzwerk Bürgerengagement "aktiv in Berlin" die erste Berliner Freiwilligenbörse.

Der Münchener Prähistoriker und Experte für die Kultur der Skythen, Hermann Parzinger, wird Präsident der "Stiftung Preußischer Kulturbesitz".
2011 Nach der Aberkennung seines Doktorgrades durch die Universität Bayreuth tritt Karl-Theodor zu Guttenberg vom Amt des Verteidigungsministers zurück.
2013 Der Bundesrat befürwortet die Gleichstellung der Lebenspartnerschaft im Einkommenssteuerrecht.
2014 In der O2 World Berlin beginnt die ISTAF INDOOR, das weltweit größte Leichtathletikmeeting.