Freitag, 6. November 2015

Kalenderblatt (6. November)

6. November

1730 Der 26-jährige Leutnant Hans Hermann von Katte, ein enger Freund und Vertrauter von Kronprinz Friedrich, wird in Küstrin/Brandenburg hingerichtet.
1850 Carl Schurz verhilft mit der Unterstützung eines Gefängniswärters dem Dichter Gottfried Kinkel zur Flucht aus der Zitadelle Spandau.
1851 Franz Schönfeld wird in Karlsruhe/Baden-Württemberg geboren. Der Schauspieler und Regisseur arbeitet von 1877 bis 1904 an verschiedenen Berliner Bühnen.
1880 Robert Musil wird in Klagenfurt/Österreich geboren. Der Schriftsteller und Theaterkritiker studiert Philosophie und Psychologie an der Berliner Friedrich-Wilhelms-Universität und lebt von 1931 bis 1933 in Berlin.
1885 Siegmund Loewe wird in Berlin geboren. Der Techniker und Industrielle ist ein Pionier der Radiotechnik.
1919 Emil Bücherl wird in Furth im Wald/Bayern geboren. Der Wissenschaftler, Herzchirurg, Publizist und Professor gilt als Pionier der Kunstherzforschung sowie der Organtransplantation. Aus seinem 1974 gegründeten "Forschungshaus" geht 1986 das "Deutsche Herzzentrum Berlin" hervor.
1929 Max von Baden stirbt in Konstanz/Baden-Württemberg im Alter von 62 Jahren. Am 9. November 1918 verkündete er die Abdankung von Kaiser Wilhelm II und übergab die Reichskanzlerschaft an den Sozialdemokraten Friedrich Ebert.
1932 Bei den Reichstagswahlen erringen die NSDAP 33,1%, die SPD 20,4%, die DNVP 8,9% und die KPD 16,9%. Die Wahlbeteiligung liegt bei 80,6%.
1941 Der 37-jährige Theater- und Filmschauspieler, Joachim Gottschalk, nimmt sich wegen zunehmender Repressionen gemeinsam mit seiner jüdischen Ehefrau Meta und seinem Sohn in Berlin das Leben.
1944 Der 35-jährige Angehörige der KPD sowie NS-Widerstandskämpfer und Unterstützer der Roten Hilfe, Arthur Weisbrodt, wird im Zuchthaus Brandenburg-Görden durch das Fallbeil hingerichtet.
2000 Herbert Brün stirbt in Urbana/Illinois im Alter von 82 Jahren. Der in Berlin geborene Musiktheoretiker, Komponist und Produzent war ein Pionier der Synthese von elektronischer Musik.
2007 Laut einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) besitzen die reichsten zehn Prozent der Deutschen fast zwei Drittel des gesamten Volksvermögens.
2009 Der brandenburgische Landtag bestätigt Matthias Platzeck im Amt des Ministerpräsidenten der rot-roten Koalition.