Samstag, 4. April 2015

Kalenderblatt (4. April)

4. April

1266 Markgraf Johann I von Brandenburg aus dem Hause der Askanier stirbt. Er und sein mitregierender Bruder Otto III waren Stifter des Klosters Chorin.
1762 Der Juwelier und Rabbiner, David Hirschel Fraenkel, stirbt in Berlin. Er war Oberrabbiner Berlins sowie Lehrer und Förderer von Moses Mendelssohn.
1785 Bettina von Arnim wird als Anna Elisabeth Brentano in Frankfurt/Main geboren. Die Schriftstellerin und Schwester von Clemens Brentano ist eine bedeutende Vertreterin der deutschen Romantik. Ihr literarischer Salon ist ein kultureller Mittelpunkt Berlins. Ihr Porträt war auf dem 5-DM-Schein abgebildet.
1793 Karl Wilhelm Gropius wird in Braunschweig/Niedersachsen geboren. Der Landschafts- und Dekorationsmaler, ein Schüler von Karl Friedrich Schinkel, arbeitet ab 1819 als Hoftheatermaler für die Berliner Bühnen.
1818 Carl Constantin Heinrich Steffeck wird in Berlin geboren. Der Maler und Grafiker wird vor allem durch seine Bilder von Pferden und Hunden bekannt.
1870 Heinrich Gustav Magnus stirbt in Berlin im Alter von 67 Jahren. Der Physiker und Chemiker war Mitbegründer der Deutschen Chemischen Gesellschaft. Das Magnus-Salz, die Magnus-Formel und der Magnus-Effekt wurden nach ihm benannt.
1871 Arthur Wehnelt wird in Rio de Janeiro/Brasilien geboren. Der Physiker, Professor und Direktor des Physikalischen Instituts in Berlin leistet wichtige Beiträge zur Elektrodynamik und treibt die Entwicklungen auf dem Gebiet der Elektronenemission entscheidend voran. Der Wehneltzylinder und die Wehnelt-Kathode tragen seinen Namen.
1879 Heinrich Wilhelm Dove stirbt in Berlin im Alter von 75 Jahren. Der Physiker und Meteorologe war Mitglied der Akademie der Wissenschaften, Professor an der Friedrich-Wilhelms-Universität sowie Gründer des Meteorologischen Instituts. Er gilt als Begründer der heutigen Wissenschaft der Meteorologie und der Wettervorhersage. Das Dovesche Gesetz wurde nach ihm benannt.
1941 Angelica Domröse wird in Berlin geboren. Die Schauspielerin wird durch ihre Rolle als Paula an der Seite von Winfried Glatzeder in dem DDR-Spielfilm "Die Legende von Paul und Paula" bekannt.

Helme Heine wird in Berlin geboren. Der Schriftsteller, Kinderbuchautor, Illustrator und Designer ist Verfasser von Hör- und Drehbüchern sowie satirischer Grafiken. Neben Skulpturen kreiert er Möbel, Theaterkostüme und Porzellan.
1968 Martin Luther King jr. wird auf dem Balkon des Lorraine Motels in Memphis/Tennessee im Alter von 39 Jahren von dem mehrfach vorbestraften Rassisten James Earl Ray erschossen. Auf Einladung von Willy Brandt besuchte der US-amerikanische Pastor und Bürgerrechtler 1964 Westberlin. Unangemeldet passierte er den innerstädtischen Grenzübergang Checkpoint Charlie und hielt Predigten in der Marien-und Sophienkirche in Ostberlin, wobei er zur Überwindung der "trennenden Mauern der Feindschaft" aufrief.
1970 Der wegen seiner Teilnahme an Kaufhaus-Brandstiftungen gesuchte Andreas Baader wird bei einer fingierten Verkehrskontrolle in Berlin verhaftet. Am 14. Mai gelingt ihm mit der Hilfe von Gesinnungsgenossen die Flucht. Die sogenannte Baader-Befreiung gilt als Geburtsstunde der RAF.
1986 Das nach einem Entwurf von Ludwig Engelhardt errichtete Marx-Engels-Forum wird nach einer neunjährigen Vorbereitungszeit eingeweiht. Die Denkmalanlage in Berlin-Mitte zwischen der Karl-Liebknecht-Straße und der Spree, nahe dem Roten Rathaus und dem Berliner Dom soll an die Theoretiker des Kommunismus, Karl Marx und Friedrich Engels, erinnern.
1991 Max Frisch stirbt in Zürich im Alter von 79 Jahren. Der Schriftsteller, Architekt und Ehrendoktor der Technischen Universität Berlin, der eine Zweitwohnung im Berliner Bezirk Friedenau besaß, wurde mit seinen Theaterstücken "Biedermann und die Brandstifter" oder "Andorra" sowie mit seinen Romanen "Stiller", "Homo faber" und "Mein Name sei Gantenbein" populär.
2001 Ingeborg Meyer-Rey stirbt im Alter von 80 Jahren. Die Illustratorin, Autorin und Pressezeichnerin gestaltete vor allem Bücher und Zeitschriften für Kinder. Für das Berliner Puppentheater kreierte sie einen Seidenvorhang.
2004 Die in Berlin geborene Schriftstellerin und Übersetzerin, Isabel Hamer, stirbt in Überlingen/Baden-Württemberg im Alter von 92 Jahren. Ihr größter Erfolg war der Roman "Perdita", der eine Millionenauflage erreichte. Außerdem übersetzte sie englische Belletristik.
2007 Das Regierungskabinett beschließt das überarbeitete Verbraucherinformationsgesetz, das Bundespräsident Horst Köhler noch vier Monate zuvor abgelehnt hatte. Die Neufassung stößt auf ein geteiltes Echo.

Der Bundesgerichtshof hält das Strafmaß von 15 Jahren Haft für eine wegen neunfachen Babymordes angeklagte 43-jährige Brandenburgerin aus Brieskow-Finkenheerd für zu hoch, da eine mögliche Verminderung der Schuldfähigkeit beim Urteil nicht berücksichtigt wurde.
2008 Max Goldstein stirbt in Stockholm im Alter von 83 Jahren. Der aus Berlin stammende Kostümbildner, der unter dem Pseudonym "Mago" bekannt war, emigrierte 1933 nach Schweden. Dort arbeitete er häufig mit Ingmar Bergman zusammen. Das jüdische Museum in Stockholm widmete ihm 2009 eine Ausstellung.
2009 Die NATO-Staaten einigen sich in Straßburg auf den dänischen Ministerpräsidenten Anders Fogh Rasmussen als neuen Generalsekretär. Er wird das Amt am 1. Oktober 2014 an den Norweger Jens Stoltenberg abgeben.
2011 In Berlin beginnen die Turn-Europameisterschaften. Bis zum 10. April treten 234 Sportler in der Max-Schmeling-Halle in Berlin-Pankow zum Wettbewerb an. Die erfolgreichste Nation ist am Ende Russland mit insgesamt acht Medaillen und drei Titeln. Die erfolgreichsten Athleten mit jeweils einer Gold- und einer Silbermedaille sind Philipp Boy (Deutschland), Flavius Koczi (Rumänien) und Epke Zonderland (Niederlande). Die erfolgreichsten Athletinnen mit jeweils zwei Goldmedaillen sind Anna Dementjewa (Russland) und Sandra Izbașa (Rumänien).
2012 Der in den Jahren 2009 bis 2012 errichtete, 390 Millionen Euro teure Boulevard Berlin im Berliner Ortsteil Steglitz wird eröffnet. Mit einer Verkaufsfläche von 76000 m² ist er das zweitgrößte Einkaufszentrum der Stadt.