Montag, 29. Februar 2016

Kalenderblatt (29. Februar)

29. Februar

1764 Paul Erman wird in Berlin geboren. Der Physiker und Professor ist Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften und der Leopoldina. Er leistet wichtige Beiträge auf dem Gebiet der Elektrochemie, der Optik und der Wärmelehre.
1784 Leo von Klenze wird in Buchladen/Niedersachsen geboren. Der Architekt, Maler und Schriftsteller studiert an der Berliner Bauakademie. Er ist neben Karl Friedrich Schinkel der bedeutendste Architekt des Klassizismus.
1888 Herbert Ihering wird in Springe/Niedersachsen geboren. Der Dramaturg, Regisseur, Journalist sowie Theater- und Filmkritiker arbeitet u.a. als Chefdramaturg am Deutschen Theater in Berlin.
1896 Wladimir Rudolfowitsch Vogel wird in Moskau geboren. Der Komponist studiert zwischen 1918 und 1924 bei Heinz Tiessen und Ferruccio Busoni in Berlin.

Der General der Infanterie und Admiral sowie preußische Staatsminister und Chef der Kaiserlichen Admiralität, Albrecht von Stosch, stirbt in Mittelheim/Hessen im Alter von 77 Jahren.
1908 Kurt Fiebig wird in Berlin geboren. Der Komponist, Kirchenmusiker und Professor ist als Bühnenmusiker am Staatlichen Schauspielhaus tätig.

Balthus wird als Balthasar Klossowski de Rola in Paris geboren. Der Maler wird 1991 mit dem "Praemium Imperiale" ausgezeichnet. Er führt einen der wichtigsten Kunstsalons in Paris und Berlin.
1928 Paul Dahlke stirbt in Berlin im Alter von 63 Jahren an Herzversagen. Der Arzt, Schriftsteller und Übersetzer ist ein Wegbereiter des Buddhismus in Deutschland und Gründer des Buddhistischen Hauses in Berlin sowie Herausgeber der "Neubuddhistischen Zeitschrift" und der "Brockensammlung".
1940 Margit Carstensen wird in Kiel geboren. Die Theater- und Filmschauspielerin wird bekannt durch ihre Rollen in den Produktionen von Rainer Werner Fassbinder. Von 1977 bis 1982 ist sie für die Staatlichen Schauspielbühnen in Berlin tätig.

Klaus-Dieter Lehmann wird in Breslau/Polen geboren. Der Bibliothekar und Präsident des Goethe-Instituts sowie der Stiftung Preußischer Kulturbesitz erhält für sein Engagement zur Gestaltung der Museumsinsel und des Schlossplatzes sowie für die Rekonstruktion der Alten Staatsbibliothek sowie die Wiedereröffnung des Alten und Neuen Museums 2006 den Berliner Verdienstorden.
1944 Der Bühnenbildner sowie Theater- und Filmregisseur, Traugott Müller, stirbt in Kleinmachnow bei Berlin im Alter von 48 Jahren.
1976 Simone Panteleit wird in Frankfurt/Main geboren. Die Radio- und Fernsehmoderatorin sowie Autorin, Redakteurin und Sprecherin ist für verschiedene Berliner Radiosender tätig. Seit Mai 2008 moderiert sie das Sat.1-Frühstücksfernsehen.
1988 Lena Gercke wird in Marburg/Hessen geboren. Das Model moderierte u.a. "Austria’s Next Topmodel" und "The Voice of Germany". Außerdem war sie als Jurymitglied der Castingshow "Das Supertalent" tätig.
1996 In der Friedrichstraße in Berlin-Mitte wird das nach Plänen des französischen Architekten Jean Nouvel errichtete Kaufhaus Galeries Lafayette eröffnet. Es ist die erste europäische Filiale außerhalb Frankreichs.

Keine Kommentare:

Kommentar posten